Die Anwaltskanzlei Weller aus Hamburg Wandsbek Hohenfelde St.Georg berät Sie in der Lübecker Str.1, 22087 Hamburg, im Alstertower im Bereich des Internetrechts bei allen Fragen um Onlinehandel, Onlineverträgen und Abmahnungen im Urheberrecht beim unerlaubten Musikdownload.

 

Fragen rund um den Amazon- oder Ebayhandel; Onlineverträge mit Firmen oder Privatpersonen; Schufafragen oder Probleme im Urheberrecht beim Bild- oder Filesharingverfahren (Musiktiteldownload) klären wir für Sie schnell und sicher.

 

Abmahnanwälte mahnen immer wieder Bürger und Familien ab, die angeblich Filme, Musikstücke oder Bilder unbefugt im Internet heruntergeladen haben sollen oder zugleich verfielfältigt haben sollen (Download und Upload Verstoß- sog. Filesharing).

 

Sie werden dann auf ca. 8 Seiten mit Rechtsprechungen, IP Abgleichen, Auskunftsbeschlüssen des Landgerichts und Störerhaftungsfragen konfrontiert.

 

Gönnerhaft bieten Ihnen die Anwälte dann einen Vergleich an, der bei um die 1000 Euro liegt.

 

Denn ein unbefugtes Downloaden von urherschaftlich geschützten Werken von Musik- und Plattenlables kann teuer werden: Illegal Musik heruntergeladen? Sogenanntes Filesharing , also Musik- oder der Datentausch per PC , Musikdownload oder Filmdownload , Mobilfunktelefon - DownloadMusiktauschbörsen- Betrieb oder Download einzelner Songs , Werke oder Musiktitel im Internet und Musikstücke sind nach dem Urheberrecht und Urhebergesetz verboten, sofern keine Berechtigung vorliegt.

 

Ob ehemals Napster , Bearshare oder Edonkey oder emule oder bittorent: Mittlerweile observieren zahlreiche Studenten für große Musikkonzerne wie Sony , Ariola etc. wer, wann und wo welche Daten transferiert und sich unrechtmäßig Gedankengut heruntergeladen haben soll. Die Daten werden im Rahmen der IP Adresse gepeichert und dann über einen Gerichtsbeschluss Name und Adresse des Anschlussinhabers erlangt.In der Regel werden Ihre IP Daten gespeichert oder von der Staatsanwaltschaft im Wege eines Beschlusses gesichert und herausgegeben.Davon bekommen Sie gar nichts mit und gleichwohl ist das mit einem Gerichtsbeschluss zulässig. Hier sind aber schon die ersten Fehler denkbar, die der Rechtsanwalt für Sie im Falle einer Forderungsvertretung prüft.

 

Was tun, wenn der Abmahnanwalt schreibt und eine Zahlung von 1800,00 Euro verlangt?

 

Wir prüfen alle Formalien, Beschlüsse, technische Voraussetzungen, die sog. Störerhaftung, nach der Eltern für Kinder als Anschlussinhaber haften sollen und ob Sie die Erklärung überhaupt abzugeben haben.

 

Grundsätzlich sollte sowohl die Unterlassungsverfügung , Abmahnung und Vertragsstrafe überprüft werden, da diese sehr negative und langjährige Folgen für Sie haben kann. Zahlen Sie nicht übereilt, nur um vermeintliche Ruhe zu haben. Hier bietet es sich an, die Kanzlei Weller aus Wandsbek zu kontaktieren, um rechtlich sicher beraten zu werden.

 

Problematisch ist immer, wenn der Vater oder die Mutter den  

Telekomtarif oder den Internettarif bezahlen und Vertragspartner  

sind. Denn es gibt auch Haftungen für das Zulassen von illegalem  

unrechtmäßigem  Download oder das Nichtverhindern solcher

Vorgänge innerhalb der Familie oder dem Freundeskreis (sog. Störerhaftung). Die Rechtsprechung ist sehr kompliziert und die

Abmahnungen oftmals überarbeitenswert. Nicht zuletzt wegen der Strafrechtlichen Folgen für Sie!

 

 

 

 

      Beachten Sie dringend die gesetzen Handlungsfristen , da mit dem

      Fristablauf von wenigen Tagen sofort eine Eilklage auf Unterlassung

      erwirkt werden kann (einstweilige Verfügung).

      Jedoch ist auch hier oft immer wieder Raum für ein erfolgreiches

      Vorgehen. Oftmals handelt es sich um falsche

      Unterlassungserklärungen, falsche Kosten oder Übersehen

      zahlreicher Vorschriften im Urhebergesetz. Und nicht jeder haftet

      sofort und in Person.

 

 

Warum Sie sich von Rechtsanwalt Weller anwaltlich beraten lassen sollten :

 
 

weil nicht jede Abmahnung gerechtgertigt ist;

weil Sie an eine Unterlassungserklärung 30 Jahre gebunden sind;

und weil der Abmahner zukünftig erleichtert eine Vertragsstrafe geltend machen kann;

und weil viele vorformulierte Vertragsstrafen unrealistisch sind;

weil viele der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärungen oftmals zu weit gefasst sind;

da es keine Verpflichtung gibt, die Unterlassungserklärung zu unterzeichnen, wie sie der Abmahnung beigefügt ist;

da die geltend gemachten Anwaltskosten oft zu hoch sind

da der Abmahner z. T. rechtsmißbräuchlich handelt; bzw. mit angebliuchen Beweismitteln pokert;

weil es zum Teil taktisch günstiger sein kann, nichts zu unterschreiben

weil ein gerichtliches Verfahren auch Vorteile hat

weil einige Abmahner nur geringe Kosten fordern und später ihr Geld mit Vertragsstrafen verdienen. Rechtsanwalt Weller aus Wandsbek hilft und kennt sich aus.

 

Bitte rufen Sie sofort an und zögern nicht.

 

 

2. Fotografien, Recht am eigenen Bild, Presserecht und das Urheberrecht:

 

Auch geht es vermehrt um das illegale Nutzen von Fotos , Texten oder Beschreibungen von Produkten. Gerade bei Facebook , Ebay , StudiVZ , Twitter, Elitepartner oder in Internet - Blogs mit persönlichen Datenbanken werden Bilder hochgeladen, kopiert und unter falschen Namen genutzt.

Das ist rechtlich nicht zulässig und löst einen Unterlassungsanspruch und Löschungsanspruch wegen der Verletzung des Recht am eigenen Bild oder Wortes aus. Entscheidend sind hier das Kunsturhebergesetz und BGB (allgemeines Persölichkeitsrecht).  Immer wieder wird auch Verleumdung , Stalking , Bedrohungen betrieben, Hetzkampagnen betrieben oder Daten veröffentlicht, die geheimzuhalten sind. Hiergegen kann sich gewehrt werden.

 

Bei Bildern und dem Verwenden fremder Bilder seien Sie vorsichtig! Nicht einmal eben die Bosch Waschmaschine von Bosch herunterladen und bei Ebay einstellen.Gezielte Anwälte mahnen hier binnen Sekunden ab (Abmahnanwälte). Und die Kostennoten liegen stets bei über 800,- Euro. Ob diese berechtigt sind, kann nur der Rechtsanwalt prüfen.Da das Gesetz im Unterlassungsrecht / Urheberrecht jedoch hohe Regelstreitwerte festgelegt hat, sind die Anwaltsgebühren eben auch hoch.

 

3. Bei Unterlassungsaufforderungen handeln Sie zügig, da hier kurze Fristen zu wahren sind, um eine Klage vor Gericht und hohe Kosten zu vermeiden. Unterschreiben Sie nicht voreilig; auch nicht die eingeforderte Unterlassungserklärung. Abmahnanwälte arbeiten oft nach Vordrucken und hoffen auf eingeschüchterte "Schnellzahler".

 

4. Das Musikrecht und der Gewerbliche Rechtsschutz / Urheberrecht, Patentrecht, Markenrecht, DPMA

 

Junge Unternehmer, Hobbymusiker oder gar schon erfolgreiche Musiker und Bands möchten sich oft die Rechte an den Songtexten sichern lassen, oder den Band- oder Interpretennamen sichern lassen, CD Lables drucken, veröffentlichen und Auftrittsrechte haben. Es geht auch um Bandgründungen (GbR-Verträge, Zahlungsabsprachen, Verpflichtungen etc.) nach BGG, Marken - und Patengesetz.

 

Dazu kommen komplizierte Eintragungen beim Deutschen Marken und Patentamt (DPMA) oder anderen Instituten, wie der Gema. Auch auf Haftung sei hinzuweisen oder bei Problemen im Rahmen des Auftrittes (Störerhaftung, allgemeine Haftung als anmeldender Name etc.) Sie sehen, hier ist viel rechtlich abzuklären, damit Ihr Song weiterhin ein Erfolg ist und bleibt. 

 

Bei Rechtsrat kontaktieren Sie Rechtsanwalt Weller aus Wandsbek , denn es geht oft um hohe Summen und auch strafrechtliche Vorschriften des Urheberrechts, die jeden unwissenden Newcomer hart treffen können.

 

 

 

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf